Paartherapie Gruppe Berlin

Eine Paartherapie Gruppe anzubieten, ist nicht allzu üblich, aber hier und da eine (erforschte und) bewährte Praxis. Für Manche besteht vielleicht ein gewisses Schamgefühl, über die gemeinsame Beziehung offen vor anderen Paaren zu sprechen. Für Andere ist gerade die Orientierungsmöglichkeit und das Verständnis Gleichgesinnter in diesem Rahmen ein enormer Gewinn.

Es gibt viel zu erläutern hier – z.B. ganz bestimmte Regeln, die mir wichtig sind, damit eine Gruppendynamik gut gedeihen kann.

den ich gern im Herbst 2024 starten möchte. An einem schönen Ort in Berlin.

 

Wie sollte eine Paartherapie Gruppe beschaffen sein?

Die Gruppenstimmung

Die Stimmung in der Gruppe soll grundsätzlich angenehm und in bestem Falle vertraut sein, bzw. es mit der Zeit werden. Dies hat auch mit einer innerer Haltung zu tun; Sie sollten / Du solltest also dazu bereit sein, sich darauf einzulassen.

Dies ist deswegen wichtig, weil es in bestimmten Momenten persönlich ja auch mal ein bisschen zwicken kann (berührend, unangenehm, etwas peinlich, etc sein kann). Wir wollen uns schließlich nicht durchgehend sagen, wie toll wir sind – auch wenn Ihr das natürlich ebenfalls seid, sonst wärt Ihr ja kein Paar. Doch gleichzeitig gibt es ja offensichtlich ‚Herausforderungen‘ oder ‚Wünsche‘, die hier einen Raum bekommen wollen, und einen Rahmen.

Ich vermeide hier den Begriff Probleme, weil wir bei ‚Problemen‘ immer sagen, dass sie ‚existieren‘ – und dann stehen sie im Raum. Systemtheoretisch betrachtet sind Probleme jedoch dynamische (Beziehungs)Funktionen, und ich benutze daher abgeleitete Begriffe wie Herausforderung, Bedürfnisse oder Wünsche, da sie zielführender sind.

 

(An sich) Arbeiten wollen

Was ich grundsätzlich also voraussetze, ist Offenheit. Die Offenheit, sich auf diesen Prozess einzulassen – und auch so etwas wie eine grundsätzliche Bereitschaft, an sich etwas zu verändern.

 

Keine akuten, größeren Konflikte

Eine zweite Sache ist, dass wenn Sie gerade einen akuten, unmittelbaren Konflikt gemeinsam durchmachen – Trennungsstreit, tiefe Vertrauenskrise, Streit um Sorgerecht für die Kinder, etc. -, dies eher nicht eine Form von Gruppentherapie passt. Und zwar dann nicht, wenn Ihr akutes Thema die anderen Themen überschattet oder „aufisst“, und die anderen Paare nur die Ohren anlegen (wollen/können). Sicherlich nachvollziehbar: Akute Konflikte gehören in eine einzelne Paartherapie (oder Krisenberatung etc.). Gerade bei solchen Kinderthemen oder eskalierten Streitthemen gibt es ein paar gute Angebote wie „Kinder aus der Klemme“, und andere.

Ich schreibe an vielen Stellen auf meinen Seiten, dass Sie grundsätzlich bitte nicht so lange mit einer Therapiesuche warten sollten, bis es keiner mehr richtig aushält. Es gibt (Entwicklungs)Stufen davor, und die sind für Paare in der Gruppentherapie gut geeignet.

 

Der richtige Rahmen

Anzahl & Comitment

Ich möchte gern mit maximal 5 Paaren arbeiten. Dazu gehört, dass sich diese Paare für eine gewisse Anzahl von Sitzungen verpflichten. Wenn bei jedem Treffen ein anderes Paar hinzukommt oder die Gruppe verlässt, entsteht eine zu große Unruhe.

 

Auswahl & Zusammenstellung

Ich werde mich mit Ihnen / Euch online in Vorgesprächen absprechen zu den mitgebrachten Themen, Wünschen an den Gruppenprozess, etc.

Wie ich in dem Artikel über Gruppenarbeit mit Paaren ja schreibe, gibt es ja verschiedene Formen von Gruppentherapien.

Manche Themen haben eher Workshopcharakter, andere Formate sind psychodynamischer und gehen auf Fälle und Situationen ein. Ich werde eine Gruppe starten, wenn sich ausreichend Gleichinteressierte eingefunden haben.

 

Zeit, Ort & Häufigkeit

Ich möchte ab Herbst 2024 in einem Turnus von 3-4 Wochen arbeiten, immer Samstags mittags in Berlin.

Der Ort kann in der Praxis in der Waisenstr. 28 in Berlin-Mitte (U Klosterstr.) sein, eventuell aber auch an einem anderen, schönen Ort in Mitte, den ich anfrage.

Die Uhrzeit soll Samstags zwischen 10-13h liegen. Unsere Gruppen-Arbeitszeit ist  also angesetzt auf etwa 3h.

 

Kosten der Paartherapie Gruppe

Für etwa 3 Stunden an einem Samstag vormittag in Berlin kalkuliere ich vorab ca € 220.- für Beide (also 110.- / Person). Das ist günstiger als einzelne Paartherapie. Aber es ist eben auch ein anderes Arbeiten, und ein anderes, interessantes Angebot.

 

Bist Du interessiert?

Dann mal los, trag Dich einfach hier unten im Formular ein. Weitere Infos zu Paar-Gruppentherapie Vorteilen und Formaten findest Du hier.

 

error: Inhalt ist geschützt, keine Kopien erlaubt.
Call Now Button